26. August 2019 - 05:36 Uhr


Anmelden



Registrieren Passwort vergessen



Unsere
Kooperationspartner











Unsere Kauftipps
(hier klicken)


Belay Master

Reverso 4

Coole Shirts
Impressum
DS-GVO-Datenschutzerklärung

Thema ansehen
www.Kletterkirche.de » Kirchen - Forum » Kaufberatung
 Thema drucken
Action Cam von SONY
Winny
Noch ist die neue nicht zu haben, vorbestellen kann man sie aber schon Wink

Viele schwören auf GoPro, dem Marktführer. So war es bei mir auch, was kein Wunder ist, wenn man immer und überall mit der GoPro konfrontiert wird und diese als "IN" gilt. Allerdings ist die Sony deutlich besser und u.a. mit hochwertigerer Optik (Carl Zeiss) ausgestattet. Ich habe mich da ein wenig tiefer eingearbeitet, weil ich auch erst die GoPro haben wollte und mich mit diversen Fachverkäufern, Tests und dem www auseinandergesetzt.

Die 4k-Variante würde ich mangels 4k-fähigem Fernseher nicht nehmen...

Das coole ist, dass man die Cam auch mit einem Zusatzgehäuse für kleines Geld zu einer Videocam machen kann, wie man sie von früher kennt. Mit Handgriff, Display (drehbar) und Bedientasten. Natürlich gibt es auch umfangreiches Zubehör, welches man auch im Kit zur Kamera bekommen kann. So ist es möglich die Kamera ideal für seinen Sport zu platzieren. Egal, ob es auf einem Sportgerät selber (Fahrrad, Snowboard etc.) ist oder an der Kleidung oder an einem Helm Smile

Die Bauform ist vielleicht für den ein oder anderen GoPro - Fan ungewohnt. Ich habe beide Modelle an einem Snowboardhelm gesehen. Die GoPro kann nur aufrecht stehend motiert werden und trägt wegen der "Klotz-Form" schon dicke auf, die Sony hingegen ist schlank gehalten und lässt sich seitlich montieren, was für meinen Geschmack optimaler ist. Sicher sind da die Geschmäcker unterschiedlich Wink

...und in schwarz gibt's die natürlich auch Grin

Aber schaut einfach mal selbst: LINK zur cam (hier klicken)

Ich kann dringend empfehlen, falls jemand auch auf diese oder die kleinere 100er-Version gehen sollte: Nehmt superschnelle Speicherkarten!!!

Die Kamera macht 120 (bis 240 !) hochauflösende Bilder die Sekunde! Wenn da die Speicherkarte zu lahm ist und die Datenmengen nicht verarbeitet, dann kann man das vergessen. Im Fachhandel hat man mir die hier ans Herz gelegt:

LINK zur superschnellen Speicherkarte (hier klicken)

Das geniale ist, dass da direkt schon ein USB 3.0 - Adapter bei ist. Ich persönlich würde max. 32 GB - Karten nehmen und auf 2 oder mehr Karten verteilen!

Hier mal einen Überblick über die oben genannten Dinge.
Natürlich gibt es noch viel mehr Zubehör, welches man auf seine Bedürfnisse ausgerichtet bekommen kann. Insbesondere diverse Befestigungsadaptionen für verschiedene Anwendungsbereiche (Bike, Kletterhelm etc.)

www.pixelfänger.de/images/Sonstiges/Actioncam.jpg


fette Grüsse
Winny
 
http://www.Kletterkirche.de
Springe ins Forum:
Impressum
DS-GVO-Datenschutzerklärung