19. August 2019 - 12:57 Uhr


Anmelden



Registrieren Passwort vergessen



Unsere
Kooperationspartner











Unsere Kauftipps
(hier klicken)


Belay Master

Reverso 4

Coole Shirts
Impressum
DS-GVO-Datenschutzerklärung

Thema ansehen
www.Kletterkirche.de » Kirchen - Forum » Allgemeines
 Thema drucken
Nahrungsergänzungsmittel
Winny
Ich wollte Euch mal ein Getränk vorstellen, welches ich seit über 10 Jahren im Ausdauer- und Leistungssport in den Bereichen Marathonlauf und Squash verwende.

Dabei handelt es sich um ein Sportgetränk, einem hypotonischen Getränk, welches tatsächlich die Leistungsfähigkeit und Regeneration erhöht / verstärkt.

Liest man die Produktbeschreibung, dann ist man ggf. skeptisch, was die in Aussicht gestellten Eigenschaften angeht. Alles hört sich erstmal nach Marketing an.

Im Rahmen einer Sportkur habe ich in Oberstdorf im Olympiazentrum einen Laktattest gemacht und den Ärzten dort mein "Mittelchen" gezeigt. Von den Inhaltsstoffen her haben sie mir gesagt, dass es ein richtig gutes Nahrungsergänzungsmittel sei, welches inhaltlich dem Produkt sehr nahe kommt, was den Athleten gereicht würde. Für den Profibereich allerdings könne man das nicht nehmen, weil es ganz enge Richtlinien gibt, nach denen gearbeitet werden müsse. So müsse ein Lieferant für die Nationalmannschaft monatlich per Zertifikat die Reinheit für das Präparat nachweisen, so dass Rückstände von Mitteln, die ggf. auf der Dopingliste stehen, nicht zu finden sind bzw. nicht enthalten sind!

Bei "meinem" Präparat könne es z.B. sein, dass in dem herstellenden / abfüllenden Werk verschiedene Dinge produziert / abgefüllt werden und das zwischen den einzelnden Mitteln die Anlagen nicht ordnungsgemäß gereinigt werden, da dies zu viel Zeit und Kosten verursachen würde. Die Mittel seien gesundheitlich nicht schädlich, man könne es aber nicht ausschließen, dass z.B. vor dem Verfüllen "meines" Nahrungsergänzungsmittels ein anderes Präparat (z.B. aus dem Bodybuilding-Bereich) verfüllt worden sei, dass auf der Dopingliste steht und Reste / Rückstände desselben in meinem Präparat landen. Das wäre für Profisportler, die Dopingkontrollen unterzogen werden, fatal. Für den Breitensportler spielt dies kein Rolle.

Es muss nicht sein, dass das so ist. Aber es kann auch nicht zu 100 % ausgeschlossen werden!

Ich für meinen Teil betreibe Ligasport, Klettere und laufe Marathon. Mein Training bereichert dieses hypotonische Getränk und ich konnte schon einige meiner Sportskollegen, die zu Anfang skeptisch waren, überzeugen. Schaut doch selbst mal, ob das was für Euch ist. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen!


Herstellerseite mit Informationen + Tabelle mit Nährwertangaben

Hier kann man das Getränk kaufen ( ich empfehle Geschmacksrichtung: Maracuja )



NeproSport® Energy-Drink

www.nestmann.de/Bilder/Shop/Produkte/2536.jpg


NeproSport® Energy-Drink, das basische Elektrolytgetränk, für Wettkampf und Training.


Mit Hydrogencarbonat für:

» höhere Leistungsfähigkeit
» größere Ausdauer
» mehr Trainingseinheiten
» schnelle Regeneration



Bei körperlicher Betätigung entstehen im Stoffwechsel zwangsläufig Säuren. Die Säuren wirken leistungsmindernd, verursachen Müdigkeit und Muskelkater. Sie verlängern die Regenerationszeit und belasten auf Dauer die Gesundheit.

Hydrogencarbonat neutralisiert die im Stoffwechsel entstehenden Säuren. Hydrogencarbonat - der basische Vitalstoff für Leistungssteigerung und schnelle Regeneration.

NeproSport® Energy-Drink, das basische Elektrolytgetränk, wurde nach neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntissen im Leistungssport entwickelt.


Für Wettkampf und Training

Höchste körperliche Leistungen im Sportbereich lassen sich nur dann erbringenen, wenn die durch körperliche Anstrengung verursachten Verluste an Flüssigkeit, Elektrolyten, Energieträgern und Nährstoffen sofort ersetzt werden. NeproSport® Energy-Drink, das Spitzenprodukt nach neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen, kann das.


Das leistet NeproSport® Energy-Drink

Schneller Ersatz verlorener Flüssigkeit durch:

* hohen Natriumgehalt: 1000 mg/l
* Zusatz von Kohlenhydraten: 55 g/l
* geringen Anteil gelöster Teilchen, also hypotone Lösung: 200 mOsmol/l

Ausgleich verbrauchter Kohlenhydrate

Ein hoher Anteil an Oligosacchariden (Maltodextrin) sorgt für die Ausdauerleistung und ein niedriger Anteil an Saccharose sorgt für die Kurzfristige Energiezufuhr.


Ausgleich verbrauchter Mineralstoffe

Magnesium, Kalium
Im optimalen Verhältnis sind diese Mineralien für die Muskeltätigkeit unentbehrlich. Ein Mangel führt zu Muskelkrämpfen.


Calcium
Calcium ist wichtig für die Muskelfunktion und die Reizleitung.

Natrium
Beim Schwitzen wird besonders viel Natrium ausgeschieden; Mangel führt zu Leistungseinbußen. Deshalb muss Natrium in ausreichender Menge zugeführt werden.


Zufuhr von Spurenelementen
Spurenelemente sind besonders für Sauerstofftransport, Sauerstoffverwertung, Kohlenhydratverwertung und Enzymstimmulation notwendig. Damit werden die Leistungsfähigkeit und schnelle Regeneration verbessert.


Eisen als Bestandteil des Blutes
Eisen ist für den Sauerstofftransport und die Leistungsfähigkeit erforderlich. Besonders Frauen haben einen höheren Bedarf an Eisen und sollten auf eine ausreichende Ergänzung achten.


Zink
Das Spurenelement Zink ist u.a. für die einwandfreie Funktion des Immunsystems von großer Bedeutung. Da körperliche Höchstbelastung die Abwerkraft schwächt, ist die Zufuhr von Zink sinnvoll.


Kupfer
Als Bestandteil von Enzymen, die freie Radikale unschädlich machen, spielt Kupfer eine wichtige Rolle beim Schutz der Zellen vor oxidativer Belastung.


Mangan
Mangan ist Bestandteil vieler Enzyme, die an der Energiegewinnung aus Glucose beteiligt sind. Für optimale Muskelarbeit ist eine ausreichende Manganversorgung notwendig.


Chrom
Chrom gilt als das essentielle Spurenelement des Kohlenhydratstoffwechsels und verstärkt die Aufnahme von Glucose in den Muskelzellen.


Zufuhr von Vitaminen
Vitamine der B Gruppe (Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, Nicotinamid, Pantothensäure, Folsäure) werden in hohem Maße bei Glucoseverwertung und Energiebereitstellung verbraucht.
Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin tragen aufrund ihrer antioxidativen Wirkung zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.


Zufuhr von 1,5 g/l, Hydrogencarbonat
Hydrogencarbonat - der basische Vitalstoff für Leistungssteigerung und schnelle Regeneration.


Während sportlicher Anstrengungen entstehen im Körper aufgrund erhöhter Stoffwechseltätigkeit vermehrt Säuren. Diese beeinträchtigen die Muskelarbeit erheblich. Leistungseinbußen u. Müdigkeitserscheinungen sind die Folge. Die Übersäuerung der Muskelzellen führt aber auch zur Verhärtung des Gewebes. Schmerzen im betreffenden Muskel sind die Folge. Zudem erhöht Muskelkater die Verletzungsanfälligkeit, mit der Gefahr von Zerrungen und Muskelfaserrissen. Weiterhin verzögern Säuren die Erholungsphase nach dem Sport. Hydrogencarbonat kompensiert diese negativen Auswirkungen der Übersäuerung. Dadurch bleiben die Muskeln länger leistungsfähig und ermüden langsamer. Auch die Regenerationsphase nach dem Sport verkürzt sich wesentlich. Gemäß neuen sportmedizinischen Erkenntnissen steigert Hydrogencarbonat sogar die Leistungsfähigkeit, sofern eine ausreichende Menge,. d.h. 1,5 g/l zugeführt werden. NeproSport® Energy-Drink enthält exakt diese Menge.



Herstellerseite mit Informationen + Tabelle mit Nährwertangaben

Hier kann man das Getränk kaufen ( ich empfehle Geschmacksrichtung: Maracuja )
 
http://www.Kletterkirche.de
Springe ins Forum:
Impressum
DS-GVO-Datenschutzerklärung